Fachausweisfeier

Fachausweisfeier 2016

Fachausweis-Übergabe / Pressebericht

 

Ein Mosaik- und Meilenstein

 

64 Absolventinnen und Absolventen bestanden die Berufsprüfung BereichleiterIn Hotellerie-Hauswirtschaft und erhielten Mitte November ihren Fachausweis.

 

Mehr als 200 Gäste kamen zur Fachausweis-Übergabe an die 61 Damen und drei Herren, die im September 2016 ihre Berufsprüfung BereichsleiterIn Hotellerie-Hauswirtschaft bestanden. «Die Türen für ihre Zukunft stehen weit offen», sagte Helena Adams, Präsidentin der Qualitätssicherungskommission (QSK), während ihrer Eröffnungsrede der Feier im Campus Sursee. «Sie haben viel geleistet und geschafft. Sie haben einen wichtigen Schritt für ihre berufliche Karriere erreicht.» Adams war bei den Prüfungen dabei und sagte, sie habe das gesamte Spektrum an Emotionen miterleben können: Angst, Enttäuschung und Freude. Und die Berufsprüfung habe auch fast das ganze Spektrum an Abschlussnoten hervorgebracht, von der Note 2,7 bis zur Note 5,8.

Auch Dr. Thomas Roth von der BFF Bern und vom Vorstand von fmpro sagte: «Sie haben viel gearbeitet. Freuen sie sich und gönnen sie sich nun eine Phase der Ruhe und Reflexion. Denken sie über ihre persönlichen Ziele nach. Denn der Fachausweis ist nicht das Ziel, der berufliche Erfolg damit noch nicht garantiert. Er ist ein guter Abschluss und sehr wohl ein Meilenstein, für ihre gesamte Laufbahn wird er aber nur ein Mosaikstein sein.» Roth zeigte die vielen Entfaltungsmöglichkeiten auf, die den Absolventinnen und Absolventen nun offenstehen. Er legte ihnen nahe, persönliche Netzwerke zu nutzen. Und er betonte, wie stolz der Verband fmpro darauf ist, einer von sechs Trägern dieser Berufsprüfung zu sein.

Jede Absolventin und jeder Absolvent erhielt zusammen mit dem Diplom auch eine Ausgabe des Buches «Wertschätzung als Erfolgsfaktor». Dessen Autorin Bettina Spichiger erzählte aus ihrem Erfahrungsschatz aus ihrer Arbeit in den verschiedensten Unternehmen. Dort frage sie jeweils, was sich Führungskräfte und Mitarbeitende im Arbeitsalltag vermehrt wünschten. «Die Antworten sind immer ähnlich», sagte Spichiger. «Mehr Kommunikation, mehr Verständnis und vor allem mehr Wertschätzung. Das sind eigentlich einfache Dinge, die nichts kosten. Doch alle haben anscheinend zu wenig davon.» Spichiger sprach in ihrem Vortrag über Empathie und deren wesentlichen Merkmale und sagte: «Wer Wertschätzung will, muss auch Wertschätzung geben. Loben sie ihre Mitmenschen. Und behandeln sie ihre Mitmenschen stets so, wie diese behandelt werden möchten. Das ist nicht unbedingt so, wie sie selbst behandelt werden möchten.»

Auch der Genuss kam nicht zu kurz: Die Fachausweis-Übergabe wurde von den «Mozart Heroes» musikalisch eindrücklich begleitet und ging mit einem reichhaltigen Apéro und vielen glücklichen Gesichtern zu Ende.

 

Stefan Kühnis

 

k-DSC_8238Helena.jpg
k-DSC_8239.JPG
k-DSC_8246.JPG
k-DSC_8257.JPG
k-DSC_8272.JPG
k-DSC_8273.JPG
k-DSC_8274.JPG
k-DSC_8270.JPG
k-DSC_8275.JPG
k-DSC_8279.JPG
k-DSC_8278.JPG
k-DSC_8280.JPG
k-DSC_8281.JPG
k-DSC_8285.JPG
k-DSC_8276.JPG
k-DSC_8282.JPG
k-DSC_8277.JPG
k-DSC_8283.JPG
k-DSC_8287.JPG
k-DSC_8288.JPG
k-DSC_8284.JPG
k-DSC_8286.JPG
k-DSC_8295.JPG
k-DSC_8296.JPG
k-DSC_8289.JPG
k-DSC_8300.JPG
k-DSC_8304.JPG
k-DSC_8307.JPG
k-DSC_8311.JPG
k-DSC_8297.JPG
k-DSC_8306.JPG
k-DSC_8316.JPG
k-DSC_8312.JPG
k-DSC_8319.JPG
k-DSC_8309.JPG
k-DSC_8336.JPG
k-DSC_8314.JPG
k-DSC_8323.JPG
k-DSC_8320.JPG
k-DSC_8327.JPG
k-DSC_8339.JPG
k-DSC_8325.JPG
k-DSC_8345.JPG
k-DSC_8338.JPG
k-DSC_8346.JPG
k-DSC_8343.JPG
k-DSC_8341.JPG
k-DSC_8355.JPG
k-DSC_8350.JPG
k-DSC_8349.JPG
k-DSC_8353.JPG
k-DSC_8359.JPG
k-DSC_8362.JPG
k-DSC_8361.JPG
k-DSC_8365.JPG
k-DSC_8356.JPG
k-DSC_8373.JPG
k-DSC_8385.JPG
k-DSC_8388.JPG
k-DSC_8398.JPG
k-DSC_8409.JPG
k-DSC_8413.JPG
k-DSC_8408.JPG
k-DSC_8414.JPG

Prüfung 2016 Bereichsleiter/in Hotellerie-Hauswirtschaft mit Erfolg bestanden. (Nur mit Einverständnis veröffentlicht)

(Hier werden nur diejenigen Namen veröffentlicht, welche bei der Anmeldung zur Prüfung ihr Einverständnis zur Veröffentlichung gaben)

Doreen Ahring, Grindelwald BE, Vroni Allenbach, Frutigen BE, Iris Arber, Knutwil LU, Stephanie Bärtsch Künzler, St. Margrethen SG, Anne Brandt, Unterengstringen ZH, Tamara Burkhalter, Burgdorf BE, Barbara Burkhalter, Schüpbach BE, Josefa Castro, Wangen bei Olten SO, Sara D'Agostino, Bütschwil SG, Alessandra Dos Santos-Inocencio, Basel BS, Petra Federspiel-Gambon, Domat/Ems GR, Priscilla Fux, Villnachern AG, Rebekka Gerber, Winterthur ZH, Sandra Germann-Schäfli, Kreuzlingen TG, Ana Cristina Goncalves, Schaffhausen, Thomas Haruksteiner Münsingen BE, Erika Heimgartner, Auenstein AG, Débora Heinrichs Eitelwein, Bern BE, Sonja Hostettler, Besenbüren AG, Tanja Huwiler, Inkwil BE, Carmen Iten, Sachseln OW, Andrea Iten-Schmid, Seewen SZ, Stephanie Jakob, Kriens LU, Gabriela Lehmann, Ramsei BE, Kathrin Leu, Alpnach OW, Leandra Marbach, Rotenburg LU, Daniela Marti, Hämikon LU, Anita Marty, Regensdorf ZH, Rebekka Montanari, Oftringen AG, Ave Morgani, Manno TI, Kim Müller, Einsiedeln SZ, Sabrina Müller, Dietikon ZH, Silke Müller, Bachenbülach ZH, Tanja Nievergelt, Glarus GL, Elisabeth Oberhänsli, Märstetten TG, Angela Yurbey Orta Medina, Emmen LU, Monica Pärli, Pieterlen BE, Sibille Peter, Gossau ZH, Monja Petro, Volketswil ZH, Flurina Ragetli, Ostermundigen BE, Susanne Rhyner, Oberurnen GL, Ana Rocha, Ostermundigen BE, Ursula Schai-von Ah, Hochdorf LU, Andrea Scheiwiller, Möchaltorf ZH, Lisa Schenk, Zeihen AG

Martina Schläpfer, Gossau SG, Severina Kyra Simmen, Rudolfstetten AG, Carmen Soldner-Alessandri, Oberägeri ZG, Michael Sommer, Zollikon ZH, Meral Sonzamanci, Zürich ZH, Anne-Kathrin Spielmann, Spiez BE, Ruth Stalder, Frick AG, Manuela Strüby, Rickenbach SZ, Jeannine Wälchli, Liebefeld BE, Jasmin Wyder, Gossau ZH, Nadine Zimmermann, Frauenfeld TG, Rebekka Zürcher, Ursenbach BE

Prüfungssekretariat
Helene Karrer-Davaz
Tödistrasse 3
8305 Wallisellen

Secrétariat d’examen
Regula Pfeifer
Av. Glayre 15
1004 Lausanne

Segretariato d’esame
Madeleine D’Aloia
Casella postale 1033
6850 Mendrisio

Präsidentin QSK
Helena Adams
Stutzstrasse 5
3114 Wichtrach/BE

© 2017 Examen Schweiz